Mit Windows 10 können Sie mehrere Konten auf Ihrem Computer erstellen, so dass Ihre Freunde oder Familie alle den gleichen PC nutzen können. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie die Benutzerkonten nicht kontrollieren können, denn als Systemadministrator Ihres Windows 10-Computers oder Laptops können Sie Konten nach Belieben hinzufügen, ändern und entfernen. Nur damit Sie wissen, dass ein lokaler Benutzer die Terminologie ist, die Microsoft verwendet, um jemanden zu beschreiben, der noch kein Microsoft-Konto hat.

So erstellen Sie einen neuen lokalen Benutzer unter Windows 10

Die Erstellung eines neuen Windows-Konto

Das Erstellen eines Kontos für eine Person auf diese Weise erstellt auch ein Microsoft-Konto, was bedeutet, dass sie in Zukunft dieses Konto auf einen anderen Computer übertragen können. Klicken Sie auf das Startmenü. Es ist das Windows-Logo unten links auf Ihrem Bildschirm.
Klicken Sie auf Einstellungen. Klicken Sie auf das Startmenü und dann auf Einstellungen. Klicken Sie auf Konten. Klicken Sie auf Familie & andere Benutzer. Wenn Sie dieser Anleitung folgen, können Sie in wenigen Minuten ein Windows 10 lokales Konto am Laptop erstellen. Klicken Sie auf Konten und dann auf Familie & andere Benutzer. Klicken Sie auf jemand anderen zum PC hinzufügen. Klicken Sie auf Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person. Klicken Sie auf jemand anderen zu diesem PC hinzufügen und dann auf Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person. Klicken Sie auf Einen Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen. Geben Sie ihren Benutzernamen, ihr Passwort und ihren Passworthinweis ein. Klicken Sie auf einen Benutzer ohne Microsoft-Konto und geben Sie dann dessen Benutzernamen, Passwort und Passworthinweis ein. Klicken Sie auf Weiter. Klicken Sie auf Weiter.

So machen Sie einen lokalen Benutzer unter Windows 10 zum Administrator

Standardmäßig wird jeder neue lokale Benutzer, den Sie zu Ihrem PC hinzufügen, automatisch als Standardbenutzer hinzugefügt, d.h. er hat keine bestimmten Berechtigungen und benötigt das Passwort des Systemadministrators, um bestimmte Aufgaben auszuführen. Wenn Sie möchten, dass der andere Benutzer vollen Zugriff hat, müssen Sie ihn zu einem Administrator machen. Klicken Sie auf das Startmenü. Es ist das Windows-Logo unten links auf Ihrem Bildschirm. Klicken Sie auf Einstellungen. Klicken Sie auf das Startmenü und dann auf Einstellungen.
Klicken Sie auf Konten. Klicken Sie auf Familie & andere Benutzer. Klicken Sie auf Konten und dann auf fmaily $ andere Benutzer. Klicken Sie auf das Konto, das Sie ändern möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kontoart ändern. Klicken Sie auf das Konto, das Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Kontoart ändern. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü. Klicken Sie auf Administrator. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und dann auf Administrator. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

So entfernen Sie einen lokalen Benutzer in Windows 10

Klicken Sie auf das *Startmenü**. Es ist das Windows-Logo unten links auf Ihrem Bildschirm. Klicken Sie auf Einstellungen. Klicken Sie auf das Startmenü und dann auf Einstellungen. Klicken Sie auf Konten. Klicken Sie auf Familie & andere Benutzer. Klicken Sie auf Konten und dann auf Familie & andere Benutzer. Klicken Sie auf das Konto, das Sie entfernen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen. Klicken Sie auf das Konto, das Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Entfernen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Konto und Daten löschen.

Comments are closed.